Platzampel
Rasenplatz: Gesperrt
Ascheplatz: Offen


News

Hier finden Sie alle News rund um unseren Verein!

Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 -23- 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39

03.04.2014 um 23 Uhr

Jahreshauptversammlung 31.03.2014

 

Am 31.03.2014 trafen sich die Mitglieder des Vereins zur Jahreshauptversammlung. Gerade einmal 38 Mitglieder fanden den Weg ins Schützenhaus. Galt es doch für den abtretenden Vorstand über das Ereignis- und arbeitsreiche Jahr zu berichten und sich bei einigen Mitgliedern in der Versammlung zu bedanken.

Der Vorsitzende Willi Vogl dankte den übrigen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit in den letzten 12 Monaten. W. Vogl schilderte den Mitgliedern den Stand in Sachen Schwimmbadneubau, und damit verbunden dem Neubau unserer Umkleidemöglichkeiten, und berichtete über einige Detailplanungen seitens der Stadt. Dabei zeigte sich der Vorstand mit der von der Stadt Pulheim errichten „Umkleidelösung“ zufrieden. Außerdem dankte Willi Vogl den Mitgliedern Pascal Budner, sowie Holger und Sandra Kauffmann für die neue, und stets aktuelle Homepage des Vereins.

Nach dem sportlichen Bericht, der in den beiden letzten Jahren durchaus positiv ausfiel, hielt Wolfgang Jansen den wieder einmal umfangreichen Kassenbericht des Vereins und stellte die Zahlen der beiden letzten Jahre vor. Kassenprüfer M. Schweren lobte im Anschluss daran die vorbildliche und übersichtliche Kassenführung. Einer Entlastung des Vorstandes stand nicht im Wege.

Im Anschluss wurde der alte Vorstand dann auch einstimmig von der Versammlung entlastet. Für die „herrenlose“ Zeit übernahm Manfred Schweren das Amt des Versammlungsleiters und eröffnete die Neuwahlen. Erfreulicherweise wurde der alte und neue geschäftsführende Vorstand, bestehend aus W. Vogl, W. Jansen und U. Keldenich ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Lediglich Ralf Keim trat von seinem Amt als 2. Vorsitzendem zurück. Erfreulicherweise konnte der Vorstand aber mit Willi Lohr einen neuen 2. Vorsitzenden, sowie mit Felix Demski einen neuen 2. Kassierer gewinnen. Außerdem konnte für Heinz Schultheis Timo Bunk als neuer DG- Delegierter gewonnen werden. Ihm zur Seite steht R. Keim, der bereits in den letzten Jahren für den Verein an den DG Sitzungen teilgenommen hat. Komplettiert wird der Vorstand von den Abteilungsleitern Horst Mommer (Senioren), F. Lichtken (Jugend), W. Muhs (AH) und W. Vogl (Freizeit). Als Kassenprüfer konnten erneut G. Esser und M. Schweren gewonnen werden.

Stommeln, 31.03.14


03.04.2014 um 01 Uhr
 

Heimspiel gegen Brauweiler

 
In unserem letzten Heimspiel vor den Osterferien haben wir gegen Brauweiler gespielt, aber leider nur mit 7 Jungs.
Maxi war krank und Jan konnte nicht kommen.
Aufstellung: Stefano im Tor, Matteo und Wolfi in der Abwehr, Davide und Finn im Mittelfeld und Tom und Jonas im Sturm.
 
Als Ersatz für Maxi spielte Wolfi mit in der Abwehr, aber leider war Brauweiler in den ersten Minuten wacher wie wir und schossen schnell das 1 und dann direkt das 2 Tor.
Wir wurden langsam wach und haben dann in der ersten Halbzeit 1:3 gespielt. In der Pause die auch nötig war haben die Jungs sich nochmal gestärkt und waren fit für die zweite Hälfte
.
In der zweiten Hälfte wollte Tom in die Abwehr und Wolfi spielte im Sturm.
Wir kamen in der zweiten Hälfte auf ein 3:5 rann aber leider reichte die Zeit und auch die Kraft nicht mehr um weiter aufzuholen, doch Alle haben wie immer gekämpft bis zum umfallen und das ohne Auswechselspieler! Ganz Klasse.
 
Wir gratulieren Finn auch für sein erstes Tor aus dem Mittelfeld ein schönes Tor, mach weiter so.
 
Wir haben zwar nicht gewonnen, aber gewinnen ist nicht alles, denkt daran das man auch aus verlorenen Spielen viel lernen kann!
 
Danke das ihr so gekämpft und gut gespielt habt bis zur letzten Minute. Rene´und ich sind wie immer stolz auf Euch.
 
Danke auch an die zahlreichen Zuschauer die die Jungs fantastisch unterstütz haben und auch fürs leibliche Wohl war gesorgt, vielen Danke dafür.
 
Eure Nicole
 
P.S Maxi Gute Besserung und wird schnell wieder fit wir brauchen dich deine Mannschaft

24.03.2014 um 23 Uhr

Derbysieg!!!

 
Unser Heimspiel gegen Pulheim konnten Wir mit allen neun Jungs antreten.
 
Stefano im Tor, Maxi und Matteo in der Abwehr, Finn und Davide im Mittelfeld und Tom und Jonas im Sturm, Wolfi und Jan waren erst einmal draußen.
 
Alle Jungs waren fit und hoch motiviert nach dem Sieg gegen Bergheim kein Wunder, die Aufstellung hat sich gegen Bergheim bezahlt gemacht und wir haben wieder versucht so zu spielen, nach 10 min. habe ich dann Finn und Davide für Wolfi und Jan ausgewechselt, was auch gut geklappt hat, Jan hat nach der HKM das erste Mal wieder mit den Jungs ein Spiel bestritten und sich sehr bemüht.
 
Nach ein paar Minuten in der erstem Halbzeit führten wir 1:0 dann kam das 2:0 , durch eine Chance für Pulheim kam es zum 2:1, doch dann gaben wir das Spiel nicht mehr aus der Hand und wir beendeten die erste Halbzeit mit 4:1.
Die Jungs haben klasse zusammen gespielt vom Torwart über die Abwehr, durchs Mittelfeld und vom Sturm ins Tor.
Aber auch die weiten Abschläge von Stefano auf die Stürmer waren erfolgreich.
 
Das sich unser Training lohnt hat Jonas gezeigt der auch mit dem li. Fuß ein wunderschönes Tor geschossen  hat. ( kommt beim Training nicht immer gut an mit li. zu schießen, aber hilft :-) !! wie gesehen. Dafür hat man zwei Füße!
 
Tom schoss mit Jonas die Tore der ersten Halbzeit. In der zweiten Hälfte verteidigte Pulheim besser und wir hatten zwar gute Chancen, aber die Ausbeute war weniger gut, bis Wolfi in den letzten 5 min das 5:1 Siegtor schoss!!
 
"DERBYSIEG" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Klasse gespielt, gut gekämpft und schön gejubelt. Danke Jungs das ihr so gut gespielt habt, bitte weiter so, man sieht Training ist zum lernen da und je besser ihr beim Training mit macht um so besser seid ihr bei den Spielen.
 
Danke auch an die Zuschauer, die Familie und Freunde der Jungs die Uns fantastisch angefeuert haben.
 
Rene´und ich sind stolz auf Euch Alle !!
 
Eure Trainerin Nicole.

18.03.2014 um 23 Uhr

E1 mit Leidenschaft mit 3er zum Auftakt.

Nach dem Staffelsieg in der Herbstrunde hieß es für uns; Da weitermachen, wo wir aufgehört hatten. Und wir begannen beherzt und hatten von Beginn an mehr vom Spiel und erspielten uns auch gute Tormöglichkeiten, die aber noch nichts zählbares brachten. In der 10. Min brachte uns aber dann Jarno sehenswert in Führung, nachdem er aus 20 Metern in halblinker Position einen titschen Ball perfekt traf und im langen Eck versenkte. 1:0. Im direkten Gegenzug aber konnte Habbelrath zum 1:1 ausgleichen, da die Abwehr ziemlich gepennt hat. Wir leissen uns davon aber nicht beeindrucken und spielten weiter nach vorne. Nach 15 min. setzte sich Niklas gegen 3 Mann durch, und spielte den Ball zu Jarno, welcher aus 5m nur den TW traf. Der lies den Ball aber nur nach vorne klatschen und so konnte Niklas den Ball nach eigener Vorarbeit auch zum 2:1 versenken. Danach glich sich das Spiel mehr und mehr aus, bracht aber bis zur Halbzeit nichts nennenswertes mehr... Nach der Pause nahmen wir das Heft wieder in die Hand und spielten nun wieder mehr nach vorne und drängten auf das 3:1. Fallen wollte es aber nicht! Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. In der Schlussphase drängte Habbelrath noch mal, und erspielte sich zum Teil sehr gute Torchancen. Durch Leidenschaft und Fortune konnten wir aber den Ausgleich abwenden und gewannen 2:1. Damit ein sehr Guter Start in die Saison. Auf diese Leistung kann man aufbauen!

Nächste Woche Freitag geht es dann wieder mit einem Heimspiel weiter gegen Kaster - Königshoven. Anstoß ist 17:45.

 

Trainer Tim G.



Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 -23- 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39



Interner Bereich