Platzampel
Rasenplatz: Gesperrt
Ascheplatz: Offen


News

Hier finden Sie alle News rund um unseren Verein!

Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 -19- 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39

24.12.2014 um 15 Uhr

Der VfR Stommeln

wünscht allen Spielern,Trainern,Betreuern,

Sponsoren,Vereinstreue und natürlich

den Familien und Freunden des Vereins

ein frohes Weihnachtsfest und einen

erfolgreichen,gesunden Start ins Jahr 2015!


14.09.2014 um 18 Uhr

2.Spieltag 13.09.2014

14:0 gegen BC Stotzheim

 

Weil wir am 1.Spieltag spielfrei hatten, begann für uns heute die Saison mit
einem Heimspiel gegen BC Stotzheim.

Es war für die Mannschaft das erste Spiel auf größerem Feld, was also keine Prognose erlaubte, wie die Jungs damit zurecht kommen.

Es spielten: David (Tor) , Noah, Kevian, Andreas, Jamie, Marco,
                    Sven, Erik, Louis, Luis,

Die Jungs gingen hoch motiviert in das Spiel, was der Gegner auch direkt zu spüren bekam mit dem 1:0 in der 1.Minute durch KEVIAN. Das 2:0 machte MARCO in der
2.Minute und ERIK schoss in der 7.Minute das 3:0. Das 4:0 war ein Eigentor, was wir natürlich gerne annahmen. Die Truppe war in Spiellaune und nutzte den Platz komplett aus. Sie kamen richtig gut mit dem größeren Feld zurecht. MARCO schoss das 5:0  in der 11.Minute. Dann war LUIS in der 19.Minute mit dem 6:0 dran und eine Minute später schoss Erik das 7:0. Bis zur Pause war dann erst mal Kräfte schonen angesagt, da die Spielzeit ja jetzt auch länger ist als letzte Saison.

Nach der Pause war der Gegner erst mal besser eingestellt und hielt hinten besser dicht. Unsere Jungs versuchten es spielerisch zu lösen, kamen aber durch die Abwehr nicht durch. In der 32.Minute schaffte KEVIAN dann das 8:0. ANDREAS legte NOAH mit einem herrlichen Pass in der 33.Minute das 9:0 auf. JAMIE schoss das 10:0
nach 35.Minuten. Jetzt war ANDREAS dran mit den Toren 11,12 und13 in der 36/38/41.Minute. LUIS setzte mit dem 14:0 den Schlusspunkt.

Über die gesammte Spielzeit waren die Jungs sehr konzentriert. Was mich auch sehr freute war, dass, egal wen ich einwechselte, es keine Störung im Spiel gab.

So ein Ergebnis freut einen natürlich sehr, doch wir sollten nicht übermütig werden,
es kann ganz schnell auch wieder anders sein.

 

Euer stolzer Trainer Christian


04.09.2014 um 21 Uhr

Pokalspiel       VfR Stommeln – SC Brühl    3:5

 

Nach Abpfiff war die Enttäuschung bei Spielern und dem Betreuerteam zu spüren.

Hatte man doch nach einer Vielzahl sehr guter Torchancen, das Spiel gegen den SC Brühl mit 3:5 verloren.

Mit Anpfiff des Spiels übernahm der VfR Stommeln gleich die Initiative und das Spiel entwickelte sich nur in eine Richtung. Die Mannschaft vom SC Brühl wurde direkt unter Druck gesetzt und kam dadurch nicht in das Spiel. Der VfR erspielte sich eine Reihe von sehr guten Chancen, aber eigenes Unvermögen und eine sehr starke Torwartleistung (SC Brühl) verhinderten einen Torerfolg.

Zwar ging der VfR in der 12. Minute mit 1:0 in Führung. Doch währte die Freude darüber nur 10 Minuten. Mit einem Doppelschlag in der 22. und 24. Minute ging der SC Brühl mit seinen ersten beiden Torschüssen mit 2:1 in Führung.

Es wurde aber weiterhin zielstrebig nach vorne gespielt vom VfR. Nur der Abschluss war von Ungenauigkeiten geprägt. Nach einer Anzahl von Chancen, die nicht genutzt werden konnten, passierte das, was dann immer passiert: in der 33. Minute erzielte der SC Brühl nach einer Unaufmerksamkeit das 1:3. So ging es auch in die Halbzeitpause!

Mit Anpfiff zur zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild wie zu Beginn des Spiels. Der VfR übernahm wieder die Initiative und kam in der 49. Minute zum 2:3 Anschlusstreffer.

Der SC Brühl kam nur selten in Torraumnähe und so fiel das 2:4 durch einen Befreiungsschlag des SC Brühl in der 61. Minute.

Es wurde trotz dieses Rückschlages weiter nach vorne gespielt. Der VfR gab sich nicht auf. Der verdiente Lohn war in der 78. Minute das 3:4 für den VfR. Die Mannschaft warf jetzt alles nach vorne. Der SC Brühl erzielte in der +2. Minute der Nachspielzeit das 3:5.

Schlusspfiff!!

Der Trainer vom SC Brühl räumte ein, das man sich über ein 3:0 nach 15 Minuten nicht hätte beschweren können.

Wir wünschen dem SC Brühl für die nächste Runde alle Gute!

Vor der Mannschaft liegt jetzt eine arbeitsreiche Woche!

 

Mit sportlichem Gruß

Christian Wiese


02.08.2014 um 14 Uhr

Am Montag startet das erste Fussballcamp in Stommeln

 

Die it sports fussballschule bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, außerhalb vom Vereinstraining, ihre Talente und Fähigkeiten zu erweiterrn und zu verbessern.

Unter professioneller Anleitung trainieren ausgebildete Trainer nach DFB- Richtlinien und modernsten Trainingsmethoden.

In regelmäßigen Lehrgängen und Fußballcamps werden wir allen unseren Teilnehmern den Spaß an Spiel und Sport immer wieder näher bringen.

Durch unseren altersübergreifenden Lehransatz gewährleisten wir nicht nur große Lernerfolge bei den Kindern und Jugendlichen, sondern machen den Leitsatz “Fußball verbindet” ebenfalls zu unserem Programm"

 

Wir freuen uns das wir die "it sports Fussballschule" bei uns begrüßen dürfen!

Es werden ca. 30 Kinder, auch nicht Vereinsmitglieder,  von 5 bis 14 Jahren teilnehmen.

Schaut einfach für alle Informationen auf die Homepage der Fussballschule.

 

www.itsports-fussballschule.de

 

Wir wünschen allen Kids eine schöne Woche!

 



Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 -19- 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39



Interner Bereich