Platzampel
Rasenplatz: Gesperrt
Ascheplatz: Offen


News

Hier finden Sie alle News rund um unseren Verein!

Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 -15- 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39

24.08.2015 um 09 Uhr

Kreispokal A-Jugend VfR : SC Brühl
1:7 Niederlage

Aufgrund der schlechten Vorbereitung und mangels Spieler war nichts großes zu erwarten.

Die zusammengestellte Mannschaft aus A- und B- Jugend hat in der ersten Hälfte dem Druck 

des Gegners mit Kampf und Willen gut Stand gehalten.Nach einem Abwehrfehler lagen wir 

zur Halbzeit nur 0:1 zurück. Doch in der 2. Hälfte schwanden die Kräfte.

 

Resume: Niederlage verdient, Kampf i.o, Gute Ansätze erkennbar.

                                                                                                                  Andreas Trainer A - Jugend


20.08.2015 um 09 Uhr

Auftakt im Pokal

 

Am Samstag und Sonntag ist es für die Jungs und Mädels soweit. Die Saison beginnt!

Gestartet wird mit der ersten Pokalrunde. 3 Heimspiele und ein Auswärtsspiel stehen auf dem Plan. Unterstützt unsere Teams Heim wie Auswärts!

Wir wünschen allen einen guten Start und viel Erfolg!


17.08.2015 um 09 Uhr

Toller 4. Platz der F- Jugend beim Turnier des Horremer SV!

 

Nach dem Fussballcamp und dem Training am Donnerstag fuhren wir mit einer Misch-Mannschaft der F1 und F2 zum F1 Turnier des Horremer SV. Von 9 Spielern, waren 5 (!) vom jüngeren Jahrgang. In unserer Gruppe B mussten wir gegen den FC Frohlinde (aus Castrop-Rauxel!), den BV Bedburg, Erfa Gyminch und den SV „Erftstolz“ Niederaußem ran.

Das erste Spiel endete nach tollem Kampf beider Mannschaften 0:0, wobei der Sieg für die Ruhrpott’ler nicht unverdient gewesen wäre, wir aber toll dagegen gehalten haben.

Nun stand das Spiel gegen den BV Bedburg an, welcher kurzfristig 2 Mannschaften ins Turnier geschickt hat, damit das Turnier trotz kurzfristiger Absagen mit 10 Mannschaften durchgeführt werden konnte. Das Spiel war relativ ausgeglichen mit leichtem Übergewicht für uns. Dieses konnten wir dann auch nutzen und gewannen nach einem 2. Ball aus kurzer Distanz, den Lukas für uns verwerten konnte 1:0.

Das 3. Spiel gegen Gymnich war dann eine relativ deutliche Angelegenheit, wobei das erste Tor lange auf sich warten lies. Nach Toren von Lukas und Niklas gewannen wir 3:0, Gymnich hat aber toll dagegen gehalten!

Im letzten Gruppenspiel gegen unsere Freunde vom SV Erftstolz (Gruß an Jens!) ging es dann um den Einzug ins Halbfinale. Hier konnten wir schnell durch Lukas in Führung gehen und konnten mit dem Momentum auf unserer Seite durch Niklas und Erik auf 3:0 erhöhen. In einem Spiel, was zu dem Zeitpunkt schon entschieden war, kam Niederaußem noch zum Ehrentreffer.

 

Dies bedeutete, dass wir mit 10 Punkten und 7:1 Toren als GRUPPENERSTER ins Halbfinale einzogen!!!

 

Das Halbfinale gegen den späteren Turniersieger, den Horremer SV, lief dann ähnlich wie das Spiel gegen Frohlinde; Gegen einen Gegner, der mehr vom Spiel hatte, spielten wir 0:0. Das folgende 8m Schießen verloren wir leider knapp mit 3:2 womit es für uns „nur“ um den 3.Platz ging.

Im Spiel gegen BV Bedburg, welcher sich mit der Mannschaft aus der Gruppe A für dieses Spiel qualifiziert hatte, gingen wir sogar durch Ruben mit 1:0 in Führung. Nachdem wir aber den Ausgleich hinnehmen mussten, haben wir komplett den Faden verloren, und verloren am Ende leider sehr deutlich mit 6:1, was aber nicht die tolle Leistung der gesamten Mannschaft schmälerte!

 

Es war ein super durchorganisiertes Turnier was mit einer toll gestalteten Siegerehrung endete. Das Wetter hat auch super mitgespielt. Es war definitiv für Spieler, Trainer und Eltern ein schöner Samstag Vormittag und wir fuhren mit einem schönen und hart erkämpften Pokal nachhause!

 

Die Ergebnisse:

VfR - FC Frohlinde 0:0

VfR - BV Bedburg 1:0

VfR - Erfa Gymnich 3:0

VfR - SV Niederaußem 3:1

VfR - SV Horrem 2:3 n.E

VfR - BV Bedburg 1:6

 


17.08.2015 um 09 Uhr

 

An den letzten 4 Ferientagen führten wir jeweils von 15-19 Uhr mit der gesamten F- Jugend ein Vorbereitungs Camp, mit in der Spitze bis zu 20 Kindern, durch.

Es war ein voller Erfolg. Die Jungs und Mädels hatten viel Spaß bei über weite Strecken sehr sommerlichen Temperaturen. 

An den heißen Tagen haben sich die Kinder in der Pause mit einer Wasserschlacht wieder abgekühlt.

Das Camp fand am Dienstag ein Ende mit einem großen Abschlussturnier und Pizza, bevor es dann am Mittwoch wieder ernst in der Schule wurde.

Man kann auf jeden Fall sagen, dass es für alle Kinder ein Gelungener Abschluss der Sommerferien war!

 

Bildergalerie



Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 -15- 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39



Interner Bereich